Tierschutzverein Europa

Coco
Portrait Name: Coco
Rasse: Chihuahua – Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 12.2007 (11 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 38 cm
Aufenthaltsort: 77815 Bühl

Name: Coco
Geburtsdatum: 15.12.2007
Schulterhöhe: ca. 38 cm
Rasse: Chihuahua – Mischling
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: 77815 Bühl

Update vom 24.01.2019:


Update von Coco vom 24.01.19

Hallo da bin ich wieder. Jetzt bin ich schon einen Monat hier in Deutschland bei meiner Pflegefamilie. Ich wollte euch berichten, was ich alles aufregendes erlebt habe.

Zuerst war ja der Jahreswechsel zu überstehen. Aber ich muß euch leider sagen: Die ganze Knallerei hat mir überhaupt nichts ausgemacht. Ich hab sogar ein bischen gebellt. Dann kamen auch noch die großen Müllwagen an unserem Haus vorbei. Die sind vielleicht laut. Aber auch die machen mir keine Angst.

Dann sind wir mal ins Büro gefahren. Um in den 1. Stock zu kommen, mußten wir mit dem Fahrstuhl fahren. Ist alles so aufregend…aber auch dieses bereitet mir keine Schwierigkeiten. Das waren jetzt so meine neuen Erfahrungen.

Fazit meiner selbst: Ich bin ein sehr pflegeleichter Hund. Mich braucht man nicht zum Hundefrisör zu bringen und ich verliere auch keine Haare.

Wenn ich wieder etwas neues erlebe, werde ich euch informieren.



Aktuelle Videos von Coco





Update vom 30.12.2018:

Hallo, ich bin Coco, 11 Jahre alt und komme aus Spanien. Am 15. Dezember 2018 bin ich nach Deutschland gekommen. Wo mich eine Pflegefamilie in Bühl freundlicherweise aufgenommen habt. Sie haben sogar schon eine Hündin Namens Vanda und sie ist schon stolze 16 Jahre alt.
Wir verstehen uns sehr gut. Auf die neue Situation war ich schon sehr aufgeregt und ein bisschen nervös. Da die Pflegestelle alles sehr gut vorbereitet hat, konnten sie mir die Eingewöhnung leicht machen.
Mein Gewicht ist derzeit 6,6 kg. Da muss ich wohl noch was zulegen. Bei unseren Gassirunden treffen wir oft andere Hunde, große wie kleine, mit denen verstehe ich mich auch sehr gut.

Schon nach fünf Tagen kann man sagen, dass ich schon deutlich ruhiger geworden bin.
Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt hat mir auch sehr gut gefallen. Viele Menschen bereiten mir also keine Probleme.
Beim Tierarzt war ich auch schon. Ich möchte ja gesund bleiben. Soll ja alles seine Ordnung haben. Das alles nehme ich mit einer Ruhe und Gelassenheit.
Ich habe noch nichts gefunden, womit ich nicht klarkommen könnte.

Viele Liebe Grüße euer Coco

Zur Vorgeschichte:
Coco hatte jahrelang ein wohlbehütetes Zuhause, wo es ihm gut ging. Da der Besitzer des süßen Coco´s gesundheitliche Probleme bekam und an den Rollstuhl gefesselt war, konnte er dem kleinen Kerlchen nicht mehr gerecht werden und meldete sich bei Teresa, die den süßen Rüden holte und zu einer Pflegefamilie brachte.

Coco hat, wie sein vorheriger Besitzer es auch sagte, ein sehr freundliches Wesen und einen sehr guten Charakter. Er lässt sich sehr gerne Streicheleinheiten geben, spielt gerne und ist sehr anhänglich.
Er geht gut an der Leine und genießt die Spaziergänge, bei denen er immer etwas Neues entdeckt.
Er ist gut verträglich mit allen seiner Artgenossen, ob Männlein oder Weiblein.

Wenn Sie dem kleinen Kerlchen ein schönes Zuhause schenken möchten, wo er seine restlichen Jahre, glücklich verbringen darf, dann zögern Sie nicht lange und kontaktieren Sie Coco´s Vermittlerin Debora Wieler.
Coco kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und einem internationalen Impfpass zu Ihnen.






Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121-470675
Handy: 0176-41690256
»