Tierschutzverein Europa

Roxy
Portrait Name: Roxy
Rasse: Ratonero-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2017 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 29 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Roxy
Geburtsdatum: 01.07.2017
Geschlecht: weiblich  
Größe: ca. 29 cm
Rasse: Ratonero-Mischling
Kastriert: Noch nicht
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet auf Ehrlichien, Filarien, Borrelien und Leishmaniose 
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Diese wunderschöne Hundedame, das ist Roxy!

Roxy teilt ihr Schicksal mit ihren sechs Welpen, welche sie alle in einer Tötungsstation auf die Welt gebracht hat. Es grenzt an ein Wunder, dass alle sechs Welpen und auch Roxy überlebt hat, denn die Zustände in den Tötungsstationen sind furchtbar: viele Hunde werden schnell krank, alle Hunde leben in ständiger Angst und haben den Geruch des Todes in der Nase..

An Roxys Hals sieht man deutliche Spuren ihrer Vergangenheit: Zeichen eines viel zu engen und dauerhaft angelegten Halsbandes. Bevor Roxy in der Tötungsstation landete, lebte sie ausschließlich angebunden-Tag und Nacht. Ein anderes Leben blieb ihr verwehrt. Spielen, Streicheln, Spaziergänge - davon wagte sie nur zu träumen!

Julieta der Organisation Perros Con Alma hörte von Roxy und ihren sechs Welpen. Besonders für junge Hunde wie diese, ist das Leben in der Tötungsstation sehr gefährlich, da sie schnell erkranken können und dort somit nicht lange überleben. Aus diesem Grund entschloss Julieta sich dazu, alle sieben gemeinsam zu retten und ermöglichte Ihnen eine neue Chance zu Leben - raus aus der Tötungsstation und damit das Ende einer grausamen und vor allem furchteinflößenden Zeit, in welcher sie dem Tode so nahe waren.

Roxy nimmt ihre Aufgabe als Mutter sehr ernst, sie gibt sich seit den ersten Lebenstagen ihrer Welpen viel Mühe, sich um sie zu kümmern-und das obwohl sie in ihrem Leben bisher nichts Gutes erfahren hat.
Roxy konnte sich nun im Tierheim von all ihren schlimmen Erlebnissen in der Vergangenheit erholen und möchte nun endlich ihre Chance auf ein neues Leben bekommen. Sie träumt so sehr davon, endlich Hund sein zu dürfen, und in einer eigenen Familie weiterzuleben. 

Wenn Sie diesem Goldschatz ihre größte Sehnsucht erfüllen wollen, dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin Gisela Sommerey, die Ihnen gerne alle Fragen zu ihrer Adoption beantwortet. 




L



Gisela Sommerey (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon:
Handy: 0173 6568050
»